INSTITUTIONAL VIDEO
MASILVA GRUPPE
Die MASilva-Gruppe wurde 1972 vom jetzigen Vorstandsvorsitzenden Manuel Alves da Silva gegründet, wobei man sich bei der Gründung des Unternehmens Manuel Alves da Silva der Herstellung von Korken aus Naturkork widmete. Es handelt sich um eine Gruppe familiären Charakters mit einer starken finanziellen Dynamik und fundierten Kenntnissen im Bereich Kork.
1975
1975 begann Manuel Alves da Silva nach Frankreich zu exportieren, wobei er mit dort ansässigen Importeuren Geschäfte machte. 1995 wurde ins Unternehmenslabor investiert, damit die unterschiedlichsten Anforderungen aller Märkte, in denen man tätig war, erfüllt werden konnten. 1999 investiert Manuel Alves da Silva in den Aufbau eines Unternehmens, das sich der Herstellung von technischen Korken widmet. Daraus entsteht MASilva 2 Cortiças, Lda.
2000
2000 beginnt eine neue Phase der Unternehmensexpansion im Bereich Internationalisierung mit der Gründung einer lokalen Korkenbearbeitungseinheit in den Vereinigten Staaten - MASilva Corks USA, LLP.
2002 / 2004
2002 wird MASilva France S.A.S. gegründet und setzt voll auf den deutschen Markt durch einen Exklusivvertrieb, der auf dem Markt stark vertreten ist.
2004 wurde, im Hinblick auf die Entwicklung der Märkte und da eine vertikale Integration der Produktionskette immer mehr Sinn machte, im grösseren Rahmen in die Gründung von MASilva 3 – Cortiças, Lda. investiert.
2005 / 2007 / 2009
2005 beziehungsweise 2007 Erhalt der ISO-Norm 22000 und die Anschaffung einer Gaschromatographie- und Massenspektrometeranlage für das eigene Labor. 2009 wurde mit der Gründung der MASilva Cortiças do Brasil Ltda., der MASilva Corks Australasia, Pty, LLP und der Importadora de Corchos MASilva Chile, Lda. ein weiterer Schritt zur Internationalisierung getan.
2011
2011 wird MASilva Garzón Espanha, SL, gegründet um den Anforderungen der lokalen Weingüter gerecht zu werden und eine direktere und effektivere Expansion auf dem spanischen Markt, der bislang lediglich von Agenten betreut wurde, zu ermöglichen.

Botschaft des Vorsitzenden
"Seit nunmehr 40 Jahren, hat MASILVA einen Platz in der Korkindustrie mit einem guten/ausgewogenen Verhältnis zwischen Natur und Industrie und setzt dabei Maßstäbe in Qualität, Kundenservice, technologischem Fortschritt und dem Bewußtsein für nachhaltige Entwicklung. Auf Grundlage kontinuierlichen Wachstums, unterstützt durch neue technische und personelle Strukturen, steht MASILVA für Unternehmergeist und das Vertrauen ins Produkt, den Naturkork. Die Unternehmensleitung ist für die kommenden Jahre durch die Nachfolgeregelung sichergestellt. Dabei werden die größten Herausforderungen sein in neue Regionen zu expandieren, den Kunden den Zusatzwert bewusst zu machen: was es heißt einen Naturkork zu verwenden, und die heraussragende Stellung der Marke MASILVA als Modellbeispiel für die Branche zu etablieren."
               

Gründer und Vorsitzender der MASilva-Gruppe
DID YOU KNOW?
25.000 ist die Zahl der TCA-GCMS-Analysen, die MASilva im Jahr 2015 durchgeführt hat.
7 – Zahl der Länder in denen das Unternehmen eigene Produktionsstätten hat.
In 2015 hatte MASilva ein Wachstum von 12%.