SILKTOP 1+1
KORKEN®

Die Silktop®-Korken werden vorwiegend für mittelklassige Weine hergestellt, die über einen kurzen Zeitraum altern können (drei bis vier Jahre). Es handelt sich hierbei um ein technisch fortschrittliches Produkt, welches für einen Wein mittlerer Preisklasse eine gute Abdichtung gewährleistet.

BESCHREIBUNG
Die technischen Korken Silktop®, auch unter dem Namen 1+1 (Verbundkorken) bekannt, setzen sich aus einem Agglomeratkörper aus Korkgranulat und einer Naturkorkscheibe an jedem Ende zusammen. Sowohl die dem Kunden als auch die dem Wein zugewandte Seite verfügt über eine natürliche Korkoberfläche mit ähnlichen Eigenschaften wie Naturkork. Diese Eigenschaften sorgen für Festigkeit sowohl beim Abdichten als auch beim Eindrehen und Herausziehen, für TCA-Ergebnisse und andere Aromen unterhalb der Nachweisgrenze und für eine erstklassige Optik.

EINSATZGEBIET
Die Silktop® Korken werden vorwiegend für mittelklassige Weine hergestellt, die über einen kurzen Zeitraum altern können (drei bis vier Jahre). Es handelt sich hierbei um ein technisch fortschrittliches Produkt, welches für einen Wein mittlerer Preisklasse eine gute Abdichtung gewährleistet. Es werden ausschließlich für Lebensmittel geeignete Kleber eingesetzt.

DAUERHAFTIGKEIT
Die Silktops® Korken werden für Weine empfohlen, die innerhalb von 3 bis 4 Jahren getrunken werden.


TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

ABMESSUNGEN
Länge: Nennwert ± 0,5 mm
Durchmesser: Nennwert ± 0,3 mm
Standardgrößen: 39x23,5 mm, 44x23,5 mm

PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN
Feuchtigkeit: 4 %–8 % Feuchtigkeit
Rückstellvermögen: > 96 %
Volumenmasse: Nennwert ± 40 Kg/m3
Widerstandskraft bei kochendem Wasser: kein Zerfall

FUNKTIONELLE EIGENSCHAFTEN
Zugkraft: 30 +/- 10 daN (nur behandelte Korken)
Dichtungsvermögen: ohne Verluste 1,5 bar
Kapillarwirkung: < 1 mm
Drehung: ≥ 35ᵒ
Scherspannung: ≥ 6 daN/cm2

LAGERUNG
Verwenden innerhalb von: 6 Monaten (nur behandelte Korken)
Lagerungsfeuchtigkeit: 40 %–70 % rel. Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Lagertemperatur: 15 ᵒC–20 ᵒC, 59 ᵒF–68 ᵒF
Ort: Lagerung der Korken an einem sauberen, gut belüfteten Ort, ohne Gerüche und fern von chlorhaltigen Produkten.

SILKTOP 1+1
KORKEN®

Die Silktop®-Korken werden vorwiegend für mittelklassige Weine hergestellt, die über einen kurzen Zeitraum altern können (drei bis vier Jahre). Es handelt sich hierbei um ein technisch fortschrittliches Produkt, welches für einen Wein mittlerer Preisklasse eine gute Abdichtung gewährleistet.

Download Technisches Datenblatt

BESCHREIBUNG
Die technischen Korken Silktop®, auch unter dem Namen 1+1 (Verbundkorken) bekannt, setzen sich aus einem Agglomeratkörper aus Korkgranulat und einer Naturkorkscheibe an jedem Ende zusammen. Sowohl die dem Kunden als auch die dem Wein zugewandte Seite verfügt über eine natürliche Korkoberfläche mit ähnlichen Eigenschaften wie Naturkork. Diese Eigenschaften sorgen für Festigkeit sowohl beim Abdichten als auch beim Eindrehen und Herausziehen, für TCA-Ergebnisse und andere Aromen unterhalb der Nachweisgrenze und für eine erstklassige Optik.

EINSATZGEBIET
Die Silktop® Korken werden vorwiegend für mittelklassige Weine hergestellt, die über einen kurzen Zeitraum altern können (drei bis vier Jahre). Es handelt sich hierbei um ein technisch fortschrittliches Produkt, welches für einen Wein mittlerer Preisklasse eine gute Abdichtung gewährleistet. Es werden ausschließlich für Lebensmittel geeignete Kleber eingesetzt.

DAUERHAFTIGKEIT
Die Silktops® Korken werden für Weine empfohlen, die innerhalb von 3 bis 4 Jahren getrunken werden.


TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

ABMESSUNGEN
Länge: Nennwert ± 0,5 mm
Durchmesser: Nennwert ± 0,3 mm
Standardgrößen: 39x23,5 mm, 44x23,5 mm

PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN
Feuchtigkeit: 4 %–8 % Feuchtigkeit
Rückstellvermögen: > 96 %
Volumenmasse: Nennwert ± 40 Kg/m3
Widerstandskraft bei kochendem Wasser: kein Zerfall

FUNKTIONELLE EIGENSCHAFTEN
Zugkraft: 30 +/- 10 daN (nur behandelte Korken)
Dichtungsvermögen: ohne Verluste 1,5 bar
Kapillarwirkung: < 1 mm
Drehung: ≥ 35ᵒ
Scherspannung: ≥ 6 daN/cm2

LAGERUNG
Verwenden innerhalb von: 6 Monaten (nur behandelte Korken)
Lagerungsfeuchtigkeit: 40 %–70 % rel. Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Lagertemperatur: 15 ᵒC–20 ᵒC, 59 ᵒF–68 ᵒF
Ort: Lagerung der Korken an einem sauberen, gut belüfteten Ort, ohne Gerüche und fern von chlorhaltigen Produkten.